xander-luchs-naturfotografie-ausstellungen.jpg

Ausstellungen

Ich biete Ausstellungen für besondere Gelegenheiten in Ihren Hotel- und Unternehmensräumen mit einzigartigen Fotogemälden, die heilsames Sehen fördern
Nächste Ausstellungen anzeigen

Fotografie für berührendes Sehen

Ich liebe es seit meiner Kindheit mich über das Fotografieren auszudrücken. Ich lasse mich dabei von meiner Intuition leiten und gebe mich dem Moment hin, der auf mich und meine Kamera zukommt. Über die digitale Bildbearbeitung arbeite ich mit Gefühl die eingefangene Situation von Natur oder Mensch so heraus, dass der besondere Moment meist eine lichtmalerische Überraschung wird. Oft geschieht es, dass mehrere Elemente sich so begegnen und berühren, dass sie in ihrer Verschmelzung als 4. Dimension für das Auge wahrgenommen werden können. Über den Ausdruck auf hochwertigem Papier werden diese Momente zu FotoGemälde.

In Ausstellungen – an besonderen Locations – präsentiere ich meine verschiedenen AugenBlicke, die mir begegnet sind, in Triptychen, auf denen sich die drei Bilder eines Tryptichons und alle Triptychen zusammen als Gesamtwerk aufeinander beziehen und sich gegenseitig unterstützen. Es ergibt sich dadurch für den Betrachter eine Geschichte, in der durch das variable, flexible, eigene Anordnen und in eine Reihe bringen jedes einzelnen Tryptichons der Betrachter für sich selbst – seine persönliche Geschichte und seinen Weg bestimmen kann.

Dabei ist mir besonders wichtig, dass Sehen und Wahrnehmung dreier auf sich beziehender Bilder Aha-Erlebnisse auslösen oder heilsam für die Synapsen unseres Gehirns wirken. Heil- und wohlsam auch, um Sehnsüchte für Geist und Seele zu stillen

Ausstellungen

Fotogemälde in Aktion

Sind Sie an Fotokunst für Ihre (Unternehmens-) Räume interessiert? Meine Bilder können als Ausstellung auch in Großformaten und in Passung zu Ihrer Philosophie erworben werden.

Ausstellung am Starnberger See, Bayern

Dauerausstellung in den Praxisräumen von Ute Köhler

Zur Unterstützung von Heilungsprozessen dienen meine Fotogemälde ein Stück mehr an Ruhe, Harmonie, Balance zu finden.

Wie die Ausstellungen Ihr Sehen und ihre Sehnsüchte fördern? 

Jedes Foto an sich ist in einem kurzen Moment mit wacher Intuition zu der einmaligen Aufnahme geworden. Einzelne Elemente treten in Verbindung und fangen an sich fließend aufeinander zu beziehen. So, als ob eine Form der 4. Dimension spürbar würde. Mit feinem Gespür werden die Aufnahmen mithilfe technischer Bildbearbeitung zu künstlerischen FotoGemälden.Gedruckt auf Büttenpapier, das die strukturierte Oberfläche des flüchtigen, wertvollen AugenBlicks verewigt, sind die FotoGemälde der Ausstellungen Stadt–Land–Fluss und natürliche Erotik in drei- und vierteiligen Gruppen für einen Rundgang für Sie / für Dich vorbereitet.

STADT-LAND-FLUSS

Die Ausstellung zeigt majestätische Felsmassive, tiefe Straßenschluchten, aufgewühlte Wolkenformationen und unendliche Flussläufe, darin eingebettet Mensch und Tier. Eine Einladung an den Betrachter über Bildergruppen zu Motiven von Stadt–Land–Fluss seinen Blick wandern zu lassen. Man spaziert an den Bildern vorbei, doch plötzlich ruft ein innerer Impuls „zurück zum Anfang“, da man ein gemeinsames Spiel mit Leichtigkeit und Schwere von Materie bemerkt. Man erkennt fließend ineinander übergehende Strukturen, die über ein Thema miteinander in Beziehung stehen und so immer wieder zu einem neuen Perspektivenwechsel anregen.

Jedes Foto an sich ist in einem kurzen Moment mit wacher Intuition zu der einmaligen Aufnahme geworden. Einzelne Elemente treten in Verbindung und fangen an sich fließend aufeinander zu beziehen. So, als ob eine Form der 4. Dimension spürbar würde. Mit feinem Gespür werden die Aufnahmen mithilfe technischer Bildbearbeitung zu künstlerischen FotoGemälden.Gedruckt auf Büttenpapier, das die strukturierte Oberfläche des flüchtigen, wertvollen AugenBlicks verewigt, sind die FotoGemälde der Ausstellung Stadt–Land–Fluss in drei- und vierteiligen Gruppen für einen Rundgang für Sie / für Dich vorbereitet.

NATÜRLICHE EROTIK

Die Ausstellung zeigt Momente und Motive von natürlichen Elementen, die in unserer Phantasie an Erotik erinnern, in uns Anregungen, Berührtheit und Fragen aufwerfen. Die Fotogemälde zeigen Kräfte und Prinzipien von Yin und Yang , die entgegengesetzte Pole suchen und wiederum sich aufeinander beziehen. Die Ausstellung greift Themen zu Pole wie weiblich und männlich, ruhend und fließend, heißt und kalt, hart und weich, hell und dunkel und löst im Sehen Anziehung und Distanz aus.

Sie haben noch Fragen oder eine individuelle Anfrage?

Ich freu mich auf unseren Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Anruf

(0039) 371.4900610

kontakt@xanderluchsfotografie.com
St. Valentinstraße 9 39012 Meran, Italien

Ort Ausstellung in Praxisräumen Ute Köhler

All